Verlustbewältigung

Wenn wir eine Situation nicht ändern können, müssen wir uns selbst ändern.
Viktor Frankl


Persönliche Krisen wie

  • Verlust eines geliebten Menschen oder eines vierbeinigen Wegbegleiters
  • Verlust des Kontakts zu wichtigen Bezugspersonen
  • Verlust des Arbeitsplatzes und sozialen Status'
  • Verlust von Leistungsfähigkeit, Attraktivität ...

sowie andere Ent-Täuschungen und Kränkungen hinterlassen schmerzhafte Wunden. In vielen Fällen mag man persönliches Leid auch nicht öffentlich äußern, weil es nicht den gesellschaftlichen Normen entspricht.

Es gibt kein Patentrezept für den Heilungsprozess. Doch einfühlsame professionelle Begleitung kann helfen, Gefühls- und Denkblockaden zu lösen und die eigenen Emotionen besser zu verstehen und sie zu akzeptieren.

Ziel der Begleitung/Therapie ist, Sie dabei zu unterstützen, Ihren persönlichen Verlust bestmöglich zu bewältigen und einen neuen Weg zu finden. Einen Weg zu neuen Verhaltensmöglichkeiten und letztlich zu neuer Lebensfreude.